Auf ein Wort

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein... hier finden Sie in loser Folge ein gutes Wort für den Tag, ein Gedicht, ein Gebet, eine Geschichte zum Nachdenken ...

Tag für Tag

Nach dem ersten Blick
einen zweiten wagen.
Hinter dem Lärm
die Stille hören.
Unter den Worten
die Stille spüren

Mitten im Dunkel
ein Licht vermuten.
Über dem Sterben
das Leben erhoffen.
Der Liebe trauen
Tag für Tag.

Tina Willms, Erdennah - Himmelweit