Trauung

Sie möchten Sie kirchlich trauen lassen? Herzlich Willkommen! In einem Traugottesdienst bitten wir Gott darum, dass er Sie und Ihre Lebensgemeinschaft segnet und stärkt. Wir feiern die Liebe zwischen zwei Menschen und danken Gott für das Geschenk der Liebe.

Dieses gilt für verschiedengeschlechtliche wie für gleichgeschlechtliche Paare. Deshalb sind beide in gleicher Weise eingeladen, sich bei uns trauen zu lassen.

Gehört einer von Ihnen einer anderen christlichen Konfession an, können Sie sich selbstverständlich in der Ev. Kirche trauen lassen. Auch eine ökumenische Trauung etwa zusammen mit einem katholischen Priester oder einer Pastoralreferentin sind möglich.

Gehört einer von Ihnen beiden keiner christlichen Kirche an, ist die Voraussetzung für eine kirchliche Trauung nicht gegeben. In diesem Fall bieten wir Ihnen an, einen Gottesdienst zur Segnung Ihrer Partnerschaft zu feiern.

Anmeldung zur Trauung

Wenn Sie einen Traugottesdienst in einer unserer Kirchen wünschen, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt zu unserem Gemeindebüro auf und melden Sie Ihre Trauung dort an! Dort erfahren Sie auch, welche Unterlagen Sie einreichen müssen.

Ein Pfarrer wird sich bei Ihnen melden und einen Gesprächstermin zur gemeinsamen Vorbereitung Ihres Traugottesdienstes verabreden. Sollten Sie bereits jetzt schon einen "Wunschpfarrer" haben, von dem Sie getraut werden wollen, nehmen Sie am einfachsten direkt Kontakt auf.