Seelsorge und Beratung

Ein afrikanisches Sprichwort lautet: "Das Wort, das Dir gut tut, kannst Du Dir nicht selber sagen."  Manchmal hilft ein verständnisvolles Gespräch, manchmal ist es gut, jemanden an seiner Seite zu wissen.

Wenn Sie meinen, ein vertrauliches Gespräch könnte Ihnen gut tun, haben Sie keine Scheu sich an uns zu wenden. Die Pfarrer der Gemeinde stehen für seelsorgliche Gespräche bereit.

Für fachliche Begleitung und Beratung verweisen wir auf die entsprechenden Angebote der Diakonie.

Diakonische Angebote

Einmal wöchentlich bietetFrau Inga Völlink in unserer Gemeinde eine Sozialberatung an. Menschen in Not finden hier ein offenes Ohr und erhalten Beratung und Unterstützung. Ein Besuch ohne Anmeldung möglich.

Die offene Sprechstunde findet in Ahaus im Dorothee-Sölle-Haus (zur Karte) statt:

montags von 14 – 15 Uhr.

Das Sozialbüro der katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt ist donnerstags von 16 - 17 Uhr geöffnet: Marienstr. 3, Ahaus.

Eine zusätzliche Anlaufstelle bietet die Diakonie in Gronau. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie beim Diakonischen Werk des Kirchenkreises .