Kirchengemeinde Ahaus

Kurz gemeldet

Himmelfahrt in Heek + Gottesdienste im DSH + Spielenachmittag am 26.5. + Treffpunkt Ma(h)lZeit am 24.6. + Ökumenische Friedensgebete + Treffpunkt Deutsch für Geflüchtete aus der Ukraine + Biblische Schätze heben + Jahresbericht 2021

Foto: Der Gemeindebrief.de

 

Himmelfahrt: An Christi Himmelfahrt laden wir wieder zum Gottesdienst unter freiem Himmel nach Heek ein. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr auf der Wiese hinter der Magdalelenkirche. Anschließend wird gemeinsam gegrillt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, weichen wir aus in die Kirche.

Gottesdienste: Die Christuskirche wird renoviert, die Gemeindegottesdienste finden jetzt im Dorothee-Sölle-Haus statt. + Beim Singen wird weiterhin das Tragen von Masken empfohlen. + Den aktuellen Gottesdienstplan finden Siehier>>>

Spielenachmittage im DSH: alle 14 Tage bieten wir mittwochs im Dorothee-Sölle-Haus Spielnachmittage an: Rommé, Skip Bo, Mensch-Ärger-Dich-Nicht... Beginn ist um 14.30 Uhr. Nächster Termin: 27. Mai

Treffpunkt Ma(h)lZeit im DSH: einmal im Monat sind alleinstehende und alleinerziehende Menschen zum gemeinsamen Kochen, Plaudern und Essen ins Dorothee-Sölle-Haus eingeladen. Ab 10.30 Uhr kann mitgeschnippelt und geschält werden, um 12.30 Uhr wird gegessen. Nächster Termin: 24. Juni.

Friedensgebete: Die ökumenischen Friedensgebete am Mahner in Ahaus werden fortgesetzt. Solange der Krieg in der Ukraine weitergeht, versammeln wir uns jeden Samstag um 19 Uhr, um für Frieden zu beten, singen und Kerzen anzünden.

Treffpunkt Deutsch im DSH: In Kooperation mit Caritas-Flüchtlingshilfe und vhs bieten wir ab jetzt jede Woche eine "Treffpunkt Deutsch" im Dorothee-Sölle-Haus an. Jeden Donnerstag von 9.30 bis 12 Uhr besteht  für Geflüchtete aus der Ukraine die Möglichkeit zum Austausch und Erlernen erster Deutschkenntnisse.

Biblische Schätze heben: Die Ev. Erwachsenenbildung des Kirchenkreises bietet in Zusammenarbeit mit der LVHS Freckenhorst ein Online-Seminar an: Biblische Schätze heben - Ein Gewinn für das eigene Glauben, Denken, Leben und Handeln. Die Abende finden monatlich mittwochs von 19.00 Uhr – 20.30 Uhr digital statt. Eine Teilnahme ist fortwährend aber auch an einzelnen Abenden möglich. Die Kosten belaufen sich auf 3,- € pro Abend. Weitere Infos und Anmeldung hier>>

Jahresbericht 2021: Das Presbyterium hat seinen Jahresbericht für das zurückliegende Jahr erstellt. Wer ihn lesen mölchte, findet ihn hier>>>