Kircheneintritt

Sie möchten wieder Mitglied in der evangelischen Kirche werden? Sie möchten aus einer anderen Konfession in die evangelische Kirche wechseln? Beides ist relativ unbürokratisch möglich.

Wie geht ein Eintritt vor sich?

Melden Sie sich bei uns im Gemeindebüro oder wenden Sie sich direkt an einen unserer beiden Pfarrer. Sie vereinbaren ein Gespräch, in dem Sie die Möglichkeit haben über ihre Beweggründe zu sprechen. Dieses Gespräch ist vertraulich. Miteinander füllen Sie ein Formular aus, in dem Ihre Personalien aufgenommen werden. Der Eintritt ist vollzieht sich dann im Anschluss an einem Gottesdienst, den Sie besuchen.

Welche Unterlagen brauchen Sie?

Bitte bringen Sie zum Gespräch Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Wenn möglich, auch Ihr Taufdatum und die Bescheinigung über Ihren Kirchenaustritt. 

Muss ich noch einmal getauft werden?

Nein. Die Taufe ist einmalig und wird von allen Kirchen gegenseitig anerkannt. Deshalb werden Sie bei einem Eintritt nicht noch einmal getauft.

Anders sieht es aus, wenn Sie noch nicht getauft sind. Dann werden Sie durch die Taufe in die Kirche aufgenommen.

Kostet der Eintritt Geld?

Nein. Der Eintritt ist kostenfrei. Allerdings: Sofern Sie steuerpflichtig sind, werden Sie mit Ihrem Eintritt auch kirchensteuerpflichtig. Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie künftig die vielfältigen Aufgaben in den Gemeinden und Einrichtungen der Kirche.